Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Freitag, 8. Oktober 2021permalink

Nachholtermin für Vortragsabend mit Wolf Leichsenring

Blick auf den Geirangerfjord

Norwegen - ein Land  zum Verlieben. Diese Erfahrung werden alle machen, die den Vortrag von Wolf Leichsenring, besuchen. Von der Dorfgemeinschaft rorup.net e.V. ursprünglich für den 13. März 2020 geplant, kann der Vortrag jetzt endlich nachgeholt werden. In den Räumlichkeiten des Autohauses Wilstacke und Growe berichtet der Reisejournalist, am 23. Oktober um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr), über seine mehrmonatige Tour durch Norwegen, auf der er die unterschiedlichsten Eindrücke gewonnen und in packenden Bildern festgehalten hat. Er nimmt damit die Zuschauer mit, in die unglaublich faszinierenden Sphären dieses bilderbuchhaften skandinavischen Landes.

Überschrieben mit "Sanfte Küsten - Spitze Berge" erkundet er auf dem  Landweg zunächst SÜDNORWEGEN, die sogenannte „skandinavischen Adria“. Auf verschneiten Straßen geht es später weiter in nördlicher Richtung bis zum Sognefjord, über Fjelle und entlang bezaubernder Fjordstraßen.

Einen Perspektivwechsel bietet die Schiffsreise mit einem Postschiff der Hurtigruten von der Stadt Bergen bis zur nördlichen Endstation Kirkenes, dicht an der Grenze zu Russland. Der Blick auf Norwegen, vom Fjord oder auch offenem Meer aus, gestaltet sich sehr unterschiedlich im Vergleich zur Straßenoptik.

Das Beste kommt natürlich immer zum Schluss: Von Tromsö aus geht es per Flugzeug nach Spitzbergen, der arktische Inselgruppe mit Dauerfrost. Verschiedene Exkursionen führen die Zuschauer und Zuhörer in die Gletscherwelt des gigantischen Isfjorden sowie zu (ehemaligen) russischen Siedlungen inmitten unwegsamem Gebirge. Ausgangspunkt ist dabei Spitzbergens Hauptstadt, Longyearbyen.

 

Die Dorfgemeinschaft rorup.net e.V. lädt alle Besitz*innen einer Eintrittskarte vom 13. März 2020 herzlich ein, diese jetzt am 23. Oktober einzulösen und bedankt sich für das Verständnis und Geduld bzgl. der Terminverschiebung. Teilnehmen können alle, die vollständig geimpft oder genesen sind bzw. einen Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorlegen können ("G3-Regel"). Maskenpflicht besteht nur beim Betreten und Verlassen des Vortragsraumes. Falls jemand seine Eintrittskarte zurückgeben möchte, der wendet sich bitte bis zum 20. Oktober an die Dorfgemeinschaft rorup.net e.V., Herrn Bernhard Volmer, Tel.: 02548 401 bzw. b.volmer@rorup.net . Infos zu Restkarten (Abendkasse) gibt es, ab dem 20. Oktober, unter  www.rorup.net/e.V./Aktuelles/124.

 

 

Wolf Leichsenring