Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Dienstag, 14. September 2021permalink

Am vergangenen Sonntag nahmen insgesamt 15 Hunde an der Prüfung der Ortsgruppe Rorup im Verein für Deutsche Schäferhunde teil. Leistungsrichter Bodo Jürgens aus Geldern bewertete die Hunde in allen Abteilungen und freute sich über die hohe Meldezahl. Neben den Sporthunden wurden Fährten-, Stöber- und Begleithundeprüfungen abgenommen. Bei herrlichem Wetter fanden die Teilnehmer beste Voraussetzungen vor. Die Hunde waren gut vorbereitet und doch konnten viele am Prüfungstag spüren, wie das doch etwas anderes ist, als Trainingsstunden. Am Ende des Tages konnten alle Teilnehmer das Ziel erreichen.

Tagessieger wurde Dieter Reckmann aus Coesfeld mit seinem Malinois-Rüden Geronimo Du Budet Rouge mit 286 Punkten von 300 möglichen Punkten (Fährte 97, Unterordnung 93 und Schutzdienst 96 Punkte) Tagessieger, gefolgt von Ulrike Schöpe mit Wilma vom Haus Lohe mit 280 Punkten, Susanne Wachsmut mit Didymoi vom Niederbühler Tor mit 275 Punkte, Hubertus Japser mit Falk von Gawall mit 269 Punkte, Christian Jasper mit Anton von Walshagen mit 261 Punkte und Martina Geilmann mit Willy vom Haus Lohe mit 248 Punkte. Im Teil Schutzdienst erreichte Mona Gerding mit Dobby 92 Punkte und der Note Sehr Gut.

Bei den Spezialisten in der Fährte gelang Paul Pankoke mit seinem Boston von Haus Vortkamp in der Stufe FH2 ein Vorzüglich mit 96 Punkte der maximalen 100 Punkte. Thomas Timmermann startete mit Arracks Home Belgian Tinkerbell in der Stufe FPr1 100 Punkte Vorzüglich und Mona Gerding mit Quira von der Weißenburg in der Stufe FPr2 84 Punkte.

Die Stöberprüfung wurde von Denise Neumann aus Arnsberg mit zwei Hunden in der Stufe 2 mit Ampere vom Tribunal mit 89 Punkten von 100 bestanden und Sharia vom Fluchtweg in der Stufe 3 mit 91 Punkte.

Die Begleithundeprüfung als Voraussetzung für alle Prüfungen im Verein grundsätzlich bestanden souverän Matthias Tuinte mit Eastwind von Gut Hamicolt, Dieter Reckmann mit Arek vom Reinheitsgebot und Udo Hilgenberg aus Suderwick mit Gisa-Marie vom Agatos.