Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Montag, 30. November 2020permalink

Leuchtende Sterne lassen Roruper Weihnachtshimmel erstrahlen

Damit die Gemeinde Rorup auch in dieser besonderen Adventszeit wieder stimmungsvoll glänzt, hat die Dorfgemeinschaft rorup.net, pünktlich zum Ersten Advent, die Beleuchtung dafür installiert -  900 Lampen soll erstrahlen und Lichtmomente sein für uns in dunkler Zeit.

Glänzen und glitzern gehört seit jeher zu Weihnachten wie Tannenbaum und Lebkuchen. Uns ist es wichtig, dass sich die Bürger und Besucher in Rorup auch in dieser so besonderen Adventszeit an festlicher Beleuchtung erfreuen können, als feierliche Einstimmung auf das Fest, so Bernhard Volmer, Erster Vorsitzender der Dorfgemeinschaft. Damit es an der Hauptstraße wieder stimmungsvoll funkelt, haben die Vorstandsmitglieder von rorup.net schon Mitte November mit den umfangreichen und zum Teil aufwändigen Arbeiten begonnen. Kabel sind zu verlegen, Stecker und Verbindungen sind zu prüfen und vor allem natürlich die einzelnen Leuchtmittel, damit die Sterne in ganzer Pracht in die Adventszeit starten können. Immerhin gilt es ca. 40 Laternenmasten an der Haupt- und der Letterstraße mit Leuchtsternen zu versehen.

Bernhard Volmer hat genau nachgerechnet: 900 Lampen sollen es sein, die an den Adventsabenden in Rorup funkeln und so den Weihnachtshimmel über Rorup erstrahlen lassen. Mit vereinten Kräften aus verschieden Roruper Vereinen und einer von Schulze Bremer gesponserten Hebebühne war die Arbeit am Samstag rasch getan, so dass die Sterne jetzt jeden Abend aufs neue ihren Glanz verbreiten und damit ein wenig weihnachtliche Atmospähre in unsere Dorf bringen.

 

Bernhard Volmer (li) und Hubert Schmalacker (re) bei Anbringung der Leuchtsterne in Rorup.