Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Dienstag, 29. September 2020permalink

Roruper wird Vize-Westfalenmeister

Zur Landesmeisterschaft der Fährtenhunden trafen sich die Spezialisten in Bergkamen am vergangenen Wochenende. Gleich drei Roruper hatten sich für diese Meisterschaft qualifiziert. Thomas Pankoke führte seine Hündin Bira vom Haus Vortkamp am Samstag erfolgreich vor und wurde mit der Note Befriedigend bewertet. Die Hündin war etwas abgelenkt und fand nicht zur gewohnten Leistung in der Fährte. Mathias Tuinte erreichte mit seiner Hündin Onka von der Geißheide die Note Sehr Gut, 92 Punkte. Die Hündin suchte konzentriert und intensiv. Leider hatte die Hündin einen ausgelegten Gegenstand nicht gefunden. Am Sonntag startete dann Paul Pankoke mit seinem Boston von Haus Vortkamp. Der Rüde zeigte eine hoch motivierte intensive Sucharbeit von Anfang der rund 1800 Schritt langen Fährte bis zum Ende. Er fand alle Gegenstände und wurde mit 98 Punkten und der Note Vorzüglich Vize-Westfalenmeister der Fährtenhunde. Damit qualifizierte er sich zur Deutschen Meisterschaft der Fährtenhunde, die Ende Oktober in Wünnenberg stattfindet.