Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Montag, 25. Mai 2020permalink

K 57: Arbeiten am letzten Abschnitt starten

Fahrbahn-Sanierung auf der Zielgeraden

 

Rorup. Gute Nachrichten für Autofahrer: Bei der Sanierung der Kreisstraße 57 bei Rorup ist das nächste Teilstück fertig. Ab heute Morgen, 9 Uhr, heißt es wieder freie Fahrt auf dem Abschnitt zwischen der K 12 in Rorup bis zur Einmündung der K 48 in Darup. Seit Februar war die Straße hier gesperrt.

Allerdings starten ebenfalls am heutigen Montag die Arbeiten für den vierten und letzten Abschnitt - weshalb es erneut zu einer Sperrung kommt. Der Kreis saniert nun das Teilstück der K 57 zwischen der K 12 und der L 580 (unter anderem das Wohngebiet Rote Erde liegt hier). Auf rund einem Kilometer wird die Fahrbahn erneuert. Voraussichtlich bis zum 19. Juni wird die Sperrung dauern, teilte der Kreis jetzt mit. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Und: Der Anliegerverkehr hat freie Fahrt bis jeweils zur Baustelle.

Sollten die Arbeiten planmäßig im Juni abgeschlossen werden, dann wurden in mehreren Abschnitten insgesamt sechs Kilometer Fahrbahn auf den Kreisstraßen 48 sowie 57 bei Rorup saniert.

Quelle:
DuelmenerZeitung.jpg