Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Freitag, 29. November 2019permalink

NORWEGEN – Sanfte Küsten, Spitze Berge

Eine Süd-Nord-Reise per Land-, Wasser- und Luftweg

Es gibt viele Möglichkeiten, dieses bilderbuchhafte skandinavische Land zu erkunden. Dieses Mal wurden drei Möglichkeiten auf der mehrmonatigen Landesdurchquerung gewählt.

Der DiaVortrag widmet sich zunächst SÜDNORWEGEN, der sogenannten „skandinavischen Adria“, wohin das Wohnmobil auf dem Landweg gelangt ist. Auf verschneiten Straßen geht es später weiter in nördlicher Richtung bis zum Sognefjord, über Fjelle und entlang bezaubernder Fjordstraßen.

Einen Perspektivwechsel bietet die Schiffsreise mit einem Postschiff der Hurtigruten von der Stadt Bergen bis zur nördlichen Endstation Kirkenes dicht an der Grenze zu Russland. Der Blick auf Norwegen, vom Fjord oder auch offenem Meer aus, gestaltet sich sehr unterschiedlich im Vergleich zur Straßenoptik.

Das Beste kommt natürlich immer zum Schluss: Von Tromsö aus steuert das Flugzeug schließlich Spitzbergen an, diese arktische Inselgruppe mit Dauerfrost. Verschiedene Exkursionen führen uns in die Gletscherwelt des gigantischen Isfjorden sowie zu (ehemaligen) russischen Siedlungen inmitten unwegsamem Gebirge. Ausgangspunkt ist dabei Spitzbergens Hauptstadt Longyearbyen.

Diese und vielerlei andere Impressionen präsentiert der Reisejournalist Wolf Leichsenring in seinem Vortrag.