Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Montag, 18. Februar 2019permalink

25 Jahre Heimatverein Rorup e. V.

Sonntag, 07. Juli 2019! Ein Termin, den man sich schon einmal in seinem Terminkalender vormerken sollte, denn an diesem Tag feiert der Heimatverein Rorup e. V. das Jubiläum zu seinem 25jährigen Bestehen.

Und diesen Geburtstag feiert der Verein nicht nur mit geladenen Gästen und seinen Mitgliedern sondern jeder Bürger, der ein paar gemütliche Stunden im Dülmener Ortsteil Rorup verbringen  möchte, ist an diesem Tag herzlich  zum Besuch der Jubiläumsveranstaltung eigeladen.

Nach der Feier eines ökumenischen Gottesdienstes um 9:00 Uhr in der Roruper St. Agatha-Kirche findet der offizielle Festakt im großen Segelzelt auf dem Parkplatz vor der Kirche statt. Sowohl zur hl. Messe als auch zur Veranstaltung im Zelt sind alle Interessierten herzlich eingeladen.    

Anschließend soll ein buntes Programm für alle Altersklassen die Besucher zum Verbleiben einladen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt den ganzen Tag über die bekannte Band „Säss an Een“ aus Legden, die nicht nur erstklassige Dixieland-Stücke zum Besten geben wird, sondern die  Vollblutmusiker versprechen, quer durch die komplette Musikbrandbreite für beste Stimmung auf dem Fest zu sorgen. Legden hat nicht nur schöne Blumen, sondern auch hervorragende Musiker und so wird die Band auf Trompete Posaune, Banjo, Saxophon und Schlagzeug das Publikum zum Lächeln, Klatschen, Füße Wippen und Mitsingen animieren.

Eine kleine Pause können die „sess“ Mitglieder der Gruppe allerdings gegen 13:00 Uhr einlegen, wenn die Roruper Alphornbläser für eine kontrastreiche Abwechslung im musikalischen Programm sorgen werden.

Für den heiteren Teil an diesem Tag sorgt die Theatergruppe des Roruper Heimatvereins, die mit kurzen Stücken gleich zweimal im Laufe des Tages ihr Können zum Besten geben werden. 

Freuen würde sich der Vorstand des Heimatverein Rorup an diesem Tag auch über den Besuch vieler Kinder. Die jüngsten Besucher können zum Beispiel beim Kinderflohmarkt rund um die Kirche ihre eigenen, nicht mehr benötigten Spielzeuge aus dem Kinderzimmer zum Verkauf anbieten oder bei dieser Gelegenheit selber das eine oder andere Schnäppchen kostengünstig ergattern. Wer möchte, kann sich in der großen Hüpfburg austoben oder sich bei der Seilerei des Heimatverein Wulfen ein ganz individuelles Seil drehen lassen.

Und der Heimatverein Wulfen wird noch für weitere Attraktionen bei dem Jubiläumsfest in Rorup sorgen. So haben auch die „Flachsgruppe“ und die „Blaudruckgruppe“ ihr Kommen zugesagt.

Eine erstklassige Versorgung aller Besucher darf beim Jubiläum des Roruper Heimatvereins ebenfalls vorausgesetzt werden. Neben den üblichen Speisen und Getränken wird ein Weinhändler mit edlen Tropen die Gaumen der Gäste verwöhnen. Hierzu passend werden herzhafte Imbisse im Angebot sein. Ein Cocktail-Stand gibt den Gästen die Möglichkeit, auch mit bunten Mixgetränken auf den Geburtstag des Vereins anzustoßen.

 Erstmals zum Kauf angeboten wird an diesem Festtage auch der neue Bildband unter den Titel „Rorup-dörfliches Leben, Geschichte in Bildern“.

Bereits seit zwei Jahren haben die Vorstandsmitglieder Ulrich Artmann und Bernhard Krümpel unter der Federführung von Harald Schmied unzählige Arbeitsstunden für die Erstellung des Buches investiert. Das Werk zeigt eindrucksvoll in Schrift aber vor allen im Bild die Veränderung des ehemaligen Dorfes Rorup, wie es sich früher präsentierte und was die Zeit bis heute aus dem beschaulichen Ort gemacht hat.  

Somit gibt es genügend Gründe, sich für Sonntag, den 07. Juli 2019, einen Besuch der Jubiläumsveranstaltung des Roruper Heimatvereins auf dem Parkplatz vor der St. Agatha Kirche vorzunehmen.