Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Mittwoch, 5. Dezember 2018permalink

Planwagenfahrt zum Ruhestand

 

Der Roruper Richard Gerdes wurde am vergangenen Freitag von Freunden und Familie in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Gerdes arbeitete fast 29 Jahre lang als Leiter des technischen Dienstes im Altenwohnheim Heilig-Geist-Stiftung in Dülmen und hatte am Freitag, 30. November, seinen letzten Arbeitstag. Pünktlich zum Feierabend reisten an diesem Tag seine Familie und Freunde mit dem Planwagen zu der Arbeitstelle, um den Dülmener zu überraschen. Der Plan ging auf: Die Überraschung war geglückt und Richard Gerdes freute sich sehr über die Aktion. Als Geschenk bekam Gerdes ein selbstgestaltetes Schild. Nach einem kurzen Aufenthalt am Altenwohnheim ging es mit rund 20 Personen gemeinsam nach Rorup, wo circa 30 Familienmitglieder und Freunde den Abend bei Gerdes und seiner Frau Maria gemütlich ausklingen ließen.

Quelle:
Streiflichter.jpg