Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Freitag, 5. Oktober 2018permalink

Frauenpower auf der Bühne

Theatergruppe Rorup führt neues Programm auf

Mit Witz, Charme und geballter Frauenpower überzeugt die Theatergruppe der kfd Rorup schon seit vielen Jahren. 1982 gründete Rita Pölling die Gruppe, mittlerweile wird sie von Gisela Symanzik geleitet. Auch in diesem Jahr präsentieren die Frauen ein neues humorvolles Bühnenprogramm, bestehend aus Sketchen und Co.

Den Start macht am Mittwoch, 24. Oktober, ab 14 Uhr eine Vorstellung im Rahmen des Seniorennachmittags. Die Allgemeinheit kann sich dann am Freitag, 26. Oktober, ab 19 Uhr und am Sonntag, 28. Oktober, vom Können der Schauspieler überzeugen.

Für ihren letzten Sketch steht in diesem Jahr etwas ganz besonderes auf dem Programm: „Unser letztes Stück hat sehr aufwändige Kostüme und Maske. Für das Make-Up von einer der Schauspielerinnen wird eine Dreiviertelstunde gebraucht“, erklärt Gisela Symanzik. Momentan sind elf Spielerinnen in der Gruppe aktiv. Seit mittlerweile acht Wochen proben die Frauen jeden Montagabend und fiebern den Aufführungen entgegen. Wer Interesse ha, sich selbst einmal am Schauspielern zu versuchen, oder als Maskenbildner unterstützen möchte, kann sich der Gruppe anschließen. Alle Vorführungen finden in der Turnhalle der Marien-Grundschule, Schulstraße 23, statt. Karten für die Vorstellungen sind im Vorverkauf bei den Bäckereien Bäumer und Merfeld in Rorup sowie an der Abendkasse erhältlich. Der Ticketpreis beträgt 9 Euro.

Die Theatergruppe der kfd Rorup gibt bei ihren Sketchen Vollgas – ob mit Verkleidung oder ohne.