Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Mittwoch, 25. Juli 2018permalink

Roruper Heimatverein mit Jubiläumsradtour!

Ihre traditionelle Zweitages-Radtour führte am vergangenen Wochenende der Heimatverein Rorup durch und konnte hierbei ein kleines Jubiläum feiern. Bereits zum zehnten Mal bot der Verein diese Wochenendtour an und genauso oft waren Ulli Artmann und Helmut Mevenkamp für die komplette Organisation und Durchführung der Veranstaltung verantwortlich. Und auch in diesem Jahr waren alle Teilnehmer von der abwechslungsreichen und idyllischen Wegeführung, der Hotel-Unterbringung und der Verpflegung während der Fahrt begeister.

45 Radler konnte der Vereinsvorsitzende Bernhard Krümpel am Samstagmorgen am Bürgerhaus in Rorup begrüßen. Von dort aus ging es über Appelhülsen zum Café der Alexianer GmbH, wo die Gruppe zum Mittagessen erwartet wurde. Entlang des Werse-Radweges erreichte man zur Kaffepaus das schöne Örtchen Rinkerode von wo aus es durch dies Davert weiter ging zum Ziel der Radtour, das Hotel Clemens August im Ascheberger Ortsteil Davensberg.

Nach dem gemeinsamen Abendesse ließ man den Abend in gemütlicher Runde ausklingen wobei sich die Teilnehmer selber mit so manchem Erfrischungsgetränke für die sportliche Leistung belohnten.

Am Sonntag hatte die Gruppe zunächst genügend Zeit für ein ausgiebiges Frühstück bevor es hieß „auf die Sattel zur Rückfahrt Richtung Rorup“. Hier hatten sich die Organisatoren für eine Strecke vorbei an Lüdinghausen in Richtung Senden entschieden. Nach der Mittagspause ging es von dort durch die Bulderaner Bauerschaft Hangenau in Richtung Heimat. Nach genau 111 geradelten Kilometern kam die Gruppe um 16:45 Uhr müde aber auch stolz über die absolvierte sportliche Leistung am Bürgerhaus in Rorup an.

Hier ließ es sich der Heimatverein Rorup nicht nehmen, sich bei den beiden Organisatoren Ulli Artmann und Helmut Mevenkamp für zehn Jahre Arbeit und somit auch zehn hervorragend durchgeführte Radtouren zu Bedanken. Aus den Händen der Vorsitzenden Bernhard Krümpel und  Michael Wärmeling nahmen beide ein Präsent entgegen, während die Tour-Teilnehmer die Arbeit der Rad-Experten mit viel Applaus würdigten. Und wer Ulli Artmann und Helmut Mevenkamp kennt, der weiß, dass sie schon bald die Planung der Zweitagestour 2019 des Roruper Heimatvereins in Angriff nehmen werden.