Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Montag, 30. April 2018permalink

„Einbruch - Prävention“

Der CDU OV Rorup hat alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Donnerstag zu einem Infoabend ab 19.30 Uhr ins Bürgerhaus zum Thema „Einbruch - Prävention“ eingeladen. Referent war Kriminalhauptkommissar Andreas Nitz vom Kreis Coesfeld.

Einbrecher benötigen 5 Minuten für einen kompletten Einbruch mit Aufhebeln der Fenster als den größten Teil der verwendeten Einstiegs-Technik. Einbrecher wollen nicht erkannt werden und meiden den persönlichen Kontakt. Die Aufklärungsquote im Kreis Coesfeld konnte in den letzten Jahren stark auf über 30% gesteigert werden. Der Durchschnitt liegt bei rund 15%.

Die Sicherheitsempfehlungen führen in der Regel dazu, dass Fenster nicht mehr einfach aufgehebelt werden können. Auch die richtigen Schließzylinder tragen zum Einbruchschutz bei. Abschließbare Fensterhebel sind ebenfalls hilfreich, wenn sie richtig ausgewählt wurden. Wer sich beraten lassen möchte, meldet sich direkt bei der Polizeibehörde.

Leider habe nur wenige Roruper den interessanten und informativen Vortrag von Andreas Nitz gehört.