Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Dienstag, 9. Januar 2018permalink

Proben für das Großereignis

Kirchenchor St. Agatha beteiligt sich am Katholikentag in Münster

Der Platz reichte fast nicht aus, als sich am Freitag die Mitglieder des Kirchenchores St. Agatha zu ihrer 67. Generalversammlung trafen. Neben fast allen Mitgliedern konnte die sichtlich erfreute Vorsitzende Ulla Deemann auch den neuen Präses des Chors, Pastor Heio Weishaupt, sowie die Ehrenmitglieder Pfarrer em. Golder und Monika Reiberg begrüßte.

2018 ist ein besonderes Jahr für den Kirchenchor, wie Ulla Deemann und Chorleiter Georg Ahlers betonten. Anspruchsvoll werden die Auftritte während des Katholikentages in Münster sein. Ein solches Ereignis fand hier letztmalig in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts statt. Zusammen mit 136 anderen Chören und mit über 4.000 Sängerinnen und Sängern wird der Chor am 31. Mai (Christi Himmelfahrt) die morgendliche Eucharistiefeier am Schloss und am Nachmittag das Begegnungskonzert aller Chöre auf dem Domplatz mit bestreiten; ein einmaliges Erlebnis für, aber auch ein hoher Anspruch an den Chor.

Schon jetzt sind die Proben vor allem auf dieses - im wahrsten Sinne des Wortes - Großereignis ausgerichtet, und alle Chormitglieder fiebern dem entgegen. Daneben gilt es natürlich, auch die üblichen kirchlichen Feste im Jahr zu begleiten. Damit hält das neue Chorjahr wieder viele Herausforderungen bereit, aber auch mindestens genauso viel Spaß, versprach die Vorsitzende.

Insbesondere letzteres soll gleich beim Stiftungsfest des Chores am 27. Januar unter Beweis gestellt werden. Chorleiter Georg Ahlers dankte dem Chor für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die stets große Bereitschaft, sich auch über das normale Maß hinaus einzubringen.

Neben Rück- und Ausblick standen Ehrungen und Vorstandswahlen auf dem Programm. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt wurde Anja Mersmann. Vorsitzende, Chorleiter sowie Präses Pfarrer Heio Weishaupt würdigten dieses Jubiläum und gratulierten mit Urkunde und Blumenstrauß, begleitet von den herzlichen Glückwünschen aller Anwesenden.

Neu gewählter Vorstand Abschluss des offiziellen Veranstaltungsteils bildete die Neuwahl des Vorstandes. Neu in den Vorstand kamen Christian Schwering als stellvertretende Vorsitzender, Claudia Krämer und Theo Lenz als Beisitzer; Hans-Peter Wodsak wechselte in die Funktion des Kassierers. Auf ihren Posten bestätigt wurden der Schriftführer Werner Vogt sowie die Beisitzer Anja Mersmann und Joachim Pollok. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Josef Geldermann (Kassierer) und Rita Wiesmann (Beisitzerin) wurden mit herzlichen Dankesworten für ihre Vorstandsarbeit und einem Blumenstrauß verabschiedet.

Quelle:
DuelmenerZeitung.jpg