Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Mittwoch, 15. November 2017permalink

Kino am 24. November in St. Agatha

Rorup.net zeigt "Honig im Kopf" Rorup

 

Erstmals gibt es am Freitag, 24. November, ab 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) in Rorup eine "Kirchen-Kino-Nacht", zu der alle Interessierten bei freiem Eintritt eingeladen sind. Zu sehen ist der Film "Honig im Kopf" (frei ab sechs Jahren) mit Dieter Hallervorden, Emma Schweiger und Til Schweiger in den Hauptrollen. Die Tragikomödie von Til Schweiger aus dem Jahr 2014 thematisiert die Probleme im Umgang mit Alter und Demenz. Themen, die den Betroffenen im konkreten Umgang viel Einsatz, Verständnis, Toleranz, aber auch Hilfsbereitschaft abverlangen, man könnte auch sagen: Nächstenliebe.

Der Film erzählt die Geschichte einer ganz besonderen Liebe - der zwischen Tilda und ihrem an Alzheimer erkrankten Großvater Amandus. "Wo könnte man einen Film, der sich sehr feinfühlig und warmherzig, mit psychologischem Tiefgang, aber auch Witz diesem zentralen christlichen Thema nähert, daher besser zeigen als an einem Ort, in dem genau diese christliche Botschaft allgegenwärtig ist?! Ich denke, dass der Film und die Thematik viele interessiert und wir den Familien, Jugendlichen und Senioren mit dem Filmabend in der Kirche ein ansprechendes und unterhaltsames Angebot bieten können", so Joachim Pollok vom rorup.net-Vorstand, der die Idee zu dieser Veranstaltung hatte. Wer es gern bequem mag, kann sich gerne auch ein Kissen oder eine Decke mitbringen. Getränke und Knabbereien dagegen gibt es im Anschluss an den Film - gegen 21.20 Uhr - im Gemeindehaus.

Alle Kino-Kirchen-Besucher sind eingeladen, dort noch ein wenig zu verweilen und sich über Gott und die Welt und über den Film austauschen. Vielleicht gibt es dabei für den ein oder andern auch noch neue Erkenntnisse und Einsichten zum Thema.

Quelle:
Streiflichter.jpg