Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Mittwoch, 31. Mai 2017permalink

Schüler engagieren sich bei Roruper Abendlauf

Ziel ist Teilnahme der Viertklässler an 1,5-Kilometer-Strecke Rorup (ses).

Auch dieses Jahr findet am zweiten Freitag im Juli der Roruper Abendlauf - ein Bestandteil der Streiflichter-Laufserie - statt. "Der Erfolg steigert sich von Jahr zu Jahr", so Rene Bertelsbeck vom Organisationsteam.

Schon zum 31. Mal treten Laufanfänger und Profis gemeinsam an. "Diesmal stehen wir in besonderer Kooperation mit der Anna-Katharina-Emmerick-Grundschule in Rorup", so Bertelsbeck. "Für das aktuelle Unterrichtsthema ,Ausdauerlauf und Bewegung' ist das die ideale Jahresabschlussaktion für die Kinder", erklärt Lehrer und Schulleiter Torsten Büscher. "Im Vordergrund bei alledem steht natürlich der Spaß. Wir möchten aber auch die Kids von klein auf an solche Stadtaktionen heranführen und ein gemeinsames Zeichen als Schule setzten."

Torsten Büschers Ziel ist es, zusammen mit seinen Viertklässlern die 1,5-KilometerStrecke zu schaffen. Er möchte so viele wie möglich motivieren und lädt alle Kinder und Eltern herzlich zum Roruper Abendlauf ein. "Einige meiner Schüler fragen sogar schon, ob sie die letzten 500 Meter sprinten dürfen", freut sich Torsten Büscher. "Manche wollen auch die Drei-Kilometer-Strecke in Anlauf nehmen. Wir alle freuen uns schon ganz gespannt auf den Laufbeginn." Der Förderverein der Grundschule übernimmt das Startgeld der Kinder, und die Klasse mit den meisten Teilnehmern gewinne einen kleinen Pokal, verrät der Schulleiter. "Die Laufschule in Münster bietet für alle Interessenten sogar Kurse für den Lauf an", sagt Rene Bertelsbeck. "Und es besteht für jeden die Möglichkeit, sein Sportabzeichen durch den Lauf zu machen."

Nähere Informationen und die Anmeldung für den Lauf finden sich unter www.rorup.net/lauftreff.

Die Viertklässler der Anna-Katharina-Emmerick-Grundschule Rorup - hier mit Schulleiter Torsten Büscher (hinten rechts) und Organisator Rene Bertelsbeck (hinten Mitte) - freuen sich auf den Roruper Abendlauf. Foto: Selina Schreiber

Quelle:
Streiflichter.jpg