Anzeige
Ein Projekt von rorup.net e.V.

Herzlich willkommen in
Rorup



Mittwoch, 24. Mai 2017permalink

40 Jahre im Dienste des Schützenvereins

Reinhard Wessling feiert Jubiläum als Fahnenoffizier

 

Rorup. Mit 18 Jahren in den Schützenverein Rorup e.V. einzutreten, für Reinhard Wessling – wie für viele junge Männer in Rorup – war es das Normalste der Welt. Und nicht nur, weil sein Vater Wilhelm mit Leib und Seele dort Mitglied war und von 1973 bis 1984 als Vorsitzender die Geschicke des Vereins lenkte.

Normal war es für Reinhard Wessling auch, als er 1977 zum Fahnenoffizier ernannt wurde. Dass ein Fahnenoffizier sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiert, ist selten. „Erst zwei Mal in der Geschichte des Roruper Schützenvereins gab es dies“, informiert Michael Döveling, der sein erstes Schützenfest als erste Vorsitzender des Vereins feiert.

Apropos Schützenfest: Reinhard Wessling hat kein Fest, seitdem er Mitglied ist, aus irgendwelchen Gründen versäumt. Einen Grundsatz hat der Landwirt: „Erst wird das Vieh versorgt, dann geht es zum Fest.“

Schützenkönig ist er noch nicht geworden. „Ambitionen habe ich gehabt“, so Wessling. Doch das Quäntchen Glück habe ihm gefehlt. Seine Frau Mechtild war bereits Königin. Nein, geschossen hat sie nicht. Denn der Schützenverein Rorup e.V. mit seinen rund 600 Mitgliedern ist eine eingeschworene Männergemeinschaft – zumindest beim Vogelschießen.

An das Schützenfest im Frühsommer vor 50 Jahren kann sich Reinhard Wessling besonders gut erinnern. Denn im Jahr 1967 errang sein Vater Wilhelm Wessling die Königswürde. „Ich durfte damals nicht mitfeiern. Denn es war mein letztes Jahr in der Schule“, erinnert sich Reinhard Wessling. Der Jubilar gilt in den Reihen der Schützen als absolut zuverlässig. „Er ist immer zur Stelle, wenn ein Fahnenträger gebraucht wird“, betont der erste Vorsitzende.

Neben Reinhard Wessling gehören auch in diesem Jahr Christoph Gerdes, Michael Lewe, Marc Merfeld, Oliver Schwering, Jens Wiesmann und Thomas Wiesmann zu den Jubilaren. Seit 15 Jahren sind sie als Fahnenschläger im Schützenverein aktiv. Ebenfalls 15 Jahre übt Andre Merfeld die Funktion des Adjutanten aus.

 

 

BT:

Seit 40 Jahren ist Reinhard Wessling (links) Fahnenoffizier beim Schützenverein Rorup e.V. Und in diesem Jahr hätte sein Vater Wilhelm goldenes Thronjubiläum gefeiert.

 

Seit 15 Jahren sind Oliver Schwering, Marc Merfeld, Jens Wiesmann und Thomas Wiesmann als Fahnenschläger aktiv. Am Samstag schmückten sie die Vogelstange. Auf dem Foto fehlen Christoph Gerdes und Michael Lewe.

Quelle:
Streiflichter.jpg